Aktuelles

Aktuelles

31.01.2012

Bürgermeister Bührle bekommt die Energiespartüte des Bollwerks überreicht

Mit dem Stromangebot des Bollwerks kann jeder Bürger aus Bad Boll seine Gemeinde unterstützen und außerdem sparen! Die Produkte des Bollwerks sind umweltschonend, zu fairen Preisen und mit einfachen Tarifen.

Das Bollwerk ist ein gemeinsames Energieversorgungsunternehmen der Gemeinde Bad Boll und der Alb-Elektrizitätswerk Geislingen-Steige eG. Für Bad Boll bringt der „eigene“ Stromversorger viele Vorteile: mit jedem abgeschlossenen Stromvertrag verbleibt ein Stück Wertschöpfung vor Ort und die Bürger haben praktisch vor der Haustür einen Ansprechpartner in Energiefragen, denn jeden Dienstag und Donnerstag finden im Rathaus Bollwerk-Sprechzeiten statt.

Nach der gelungenen Eröffnungsfeier des Bollwerks am 17. November 2011 hat Bürgermeister Hans-Rudi Bührle als einer der ersten einen Vertrag für die Belieferung mit Bollwerk-Strom unterzeichnet. „Das besondere am Bollwerk-Strom ist, dass unsere Gemeinde an jeder verbrauchten Kilowattstunde profitiert! Woanders gibt es Bestrebungen nach einer eigenen Energieversorgung – wir sind schon fertig!“, erklärt der Bürgermeister seine Beweggründe für den Wechsel zum Bollwerk. Um die Kündigung bei seinem alten Versorger brauchte sich der Bürgermeister nicht zu kümmern: „Das erledigen alles die Vertriebsmitarbeiter des Bollwerks; der Wechsel war ganz einfach.“ Am 1. Februar ist es jetzt dann auch soweit, denn ab diesem Zeitpunkt wird Herrn Bührles Haus mit Bollwerk-Strom versorgt.

Wie alle Stromkunden, die das Bollwerk bis 31. März 2012 gewinnen kann, bekam auch der Bürgermeister am vergangenen Donnerstag eine Energiespartüte als Begrüßungsgeschenk überreicht. Der nützliche Inhalt der Tüte wie Energiemessgerät und Energiesparlampen wird gemeinsam mit der Preisgarantie, die das Bollwerk bis zum 31.12.2012 gewährt, dafür sorgen, dass der Schultes seine Energiekosten im Jahr 2012 sicher im Griff behalten wird.

Informationen zu den Stromtarifen des Bollwerks erhalten Sie unter www.energie-bollwerk.de oder telefonisch unter 07164 808 25. Die Beratungszeiten im Bollwerk-Büro im Rathaus sind dienstags, 16.0018.00 Uhr und donnerstags, 9.00 – 11.00 Uhr.


Energieversorgung Bad Boll GmbH
Hauptstr. 94
73087 Bad Boll
Tel.: 07164 808 25
Fax: 07164 808 34
E-Mail: info@energie-bollwerk.de
Web: www.energie-bollwerk.de